SEO im Tourismus

Was ist SEO?

SEO steht für Search Engine Optimization (Suchmaschinenoptimierung), d. h. die Verbesserung Ihrer Website, um die organische Sichtbarkeit für bestimmte Suchanfragen zu erhöhen. Das Ziel von SEO ist es, die Qualität und Quantität des Verkehrs auf Ihrer Website durch Änderungen vor Ort zu verbessern. 

Das bedeutet nicht, dass Sie einfach nur Seiten mit relevanten Schlüsselwörtern füllen, sondern dass Sie sich auf zentrale Webvitalitäten wie Website-Geschwindigkeit, Mobilfreundlichkeit, Interaktivität und den Inhalt von Webseiten konzentrieren.

Es gibt zwei relevante Möglichkeiten über Google & Bing gefunden zu werden: Entweder Sie kaufen den Traffic, indem Sie Online-Anzeigen schalten oder Sie tun es nicht. Wenn Sie zu den 100 % der Menschen gehören, die kostenlose Suchresultate den bezahlten Anzeigen vorziehen, dann ist SEO das was Sie suchen.

Die “kostenlose” Werbung im Internet.

Die wichtigsten SEO-Bereiche für kleine und mittlere Unternehmen

  • Website. Eine gut strukturierte, schnelle und mobilfreundliche Website ist unerlässlich.
  • Inhalt. Ihr Inhalt sollte zeigen, warum ein Kunde sich für Sie entscheiden sollte.
  • Inhaltsmarketing. Mit informativen Blog-Inhalten können Sie ein größeres Publikum ansprechen.
  • On-Page. Grundlegende Optimierung ist wichtig, also denken Sie an Seitentitel und Metabeschreibungen.
  • Lokales SEO. Lokale Unternehmen müssen die besten Praktiken der lokalen SEO berücksichtigen.
  • Autorität im Linkbuilding. Links stehen nach wie vor in engem Zusammenhang mit guten Suchmaschinenergebnissen.
  • Glaubwürdigkeit. Fallstudien, Portfolios, Bewertungen und Zeugnisse helfen Ihnen, das Geschäft zu machen.

Dabei gibt es noch verschiedene Arten von SEO mit jeweils eigenen Faktoren, die Ihre SEO-Ergebnisse beeinflussen. Neben der sehr speziellen Tourismusbranche in der wir unterwegs sind gibt es noch einige andere Einflussfaktoren. Region, Stärken & Schwächen des Unternehmens, Chancen und Risiken im Markt etc..

Warum SEO im Tourismus mit Factful nutzen?

SEO ist ein komplexes Themengebiet und oft werden Ressourcen verschwendet, weil an den falschen Stellen gearbeitet wird. Wir sind spezialisiert auf touristische Leistungsträger und kennen die Besonderheiten der Branche. Wir kennen die Situationen von keinem & mittleren Unternehmen im Tourismus  und stimmen Ziele, Ressourcen sowie die aktuelle Situation bestmöglich aufeinander ab.

  • Mehr Kunden durch organische Suchen
    Erhöhe Deine Profitabilität durch geringe Kosten für Werbung

  • Erhöhe die Bekanntheit Deiner Marke
    Positioniere Dich als Experte und erhöhe Deine Sichtbarkeit für mehr Umsatz

  • Ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis
    Durch die Spezialisierung auf touristische Leistungsträger sparen wir viele Kosten

  • Grundstein für langfristigen Erfolg
    Positioniere Dich gegen steigende Klickpreise und mehr Konkurrenz online

Termin vereinbaren

  1. Wir besprechen den aktuellen Stand
  2. Wir sammeln & analysieren Eure Daten
  3. Wir wenden unsere Lösungsvorschläge gemeinsam an

Wann ist SEO für mich sinnvoll?

SEO ist sinnvoll, sobald das Geschäft läuft. Also, der “Proof of concept” vorhanden ist. Es ist dabei egal, ob das Team aus 2, 20 oder 200 MitarbeiterInnen besteht. Bei sehr stark spezialisierten Unternehmen können schnell kleine Erfolge in Nischen gewonnen werden “Quick wins”. Bei größeren Unternehmen profitieren wir von der Autorität der Domain und können größere Themengebiete angehen. 

Außerdem lohnt sich SEO natürlich bei hohen Marketingausgaben oder bei geplantem Unternehmenswachstum. Dann kommen Sie um eine gute SEO Strategie nicht herum.

Auch für Unternehmen die Ihre Onlinepräsenz ausbauen möchten oder den Expertenstatus festigen ist SEO sinnvoll. 

Damit kleine und mittlere Unternehmen in dieser Suchlandschaft wirklich erfolgreich sein können, müssen Sie kreativ werden und sich auf die “low hanging fruits” konzentrieren. Schrittweise zum Erfolg, ist die Devise. Denn SEO ist ein langfristiges Projekt.

Wir bieten sowohl die Analyse der bestehenden Struktur an, als auch die Erstellung einer SEO-Strategie und begleitende Implementierung. 

Wie gehen wir vor? 

Wir beginnen mit einer Analyse der Website und des engeren Marktumfeldes. Hier haben wir Erfahrung und können ein besseres Preis-Leistungsverhältnis bieten als Agenturen die in allen Branchen unterwegs sind. 

Anhand von Checklisten klopfen wir die Basics ab und gehen Schritt für Schritt tiefer in die Seite. Wir kontrollieren die technischen Einstellungen der Seite im Backend, bei Google, in der Search Console, über das Tracking etc. bis zum Content selbst. Am Ende steht eine umfassende Analyse mit Health Check der Homepage mit klaren To Dos. 

Diese besprechen wir in einem Termin damit alle Punkte adressiert sind.

Die Punkte können dann selbst angegangen werden oder wir übernehmen die Implementierung. 

Auszug der Inhalte von SEO-Beratung bei Factful

  • Detaillierter SEO Audit der Website

  • Social Media

  • Überwachung von Seitenänderungen

  • Contenterstellung

  • Erstellung von Audioinhalten

  • Workshops

  • Analyse der Wettbewerber

  • Überwachung von Backlinks

  • Keyword-Recherche

  • Marketing-Plan

  • On-Page SEO-Audit

  • Erstellung Videokampagnen

  • Reportings

  • Struktur/ Architektur der Website